Eine Einteilung in Kategorien, die ich als überaus hilfreich empfinde, kommt von Gary Chapman mit dem Titel

Die Fünf Sprachen der Liebe

Hierzu habe ich schon diverse Beiträge geschrieben und das Konzept insgesamt als absoluten Durchbruch für Beziehungen erlebt.

Worum geht es? Liebe kannst du in fünf unterschiedlichen Sprachen sprechen und empfangen, also ausdrücken und spüren. Gary Chapman spricht von einem Liebestank in deinem Inneren, entweder ist der voll – du fühlst dich geliebt – oder er ist leer – du fühlst dich ungeliebt.

Hierbei gibt es fünf Sprachen:

  • Lob und Anerkennung
  • Zweisamkeit
  • Geschenke, die von Herzen kommen
  • Hilfsbereitschaft
  • Zärtlichkeit

Versuche, alle fünf Sprachen gleichmäßig zu sprechen und die individuelle Liebessprache deines Partners im Besonderen!

Hier kommen jetzt weitere Beiträge:

Infografik (Klicken zum Vergrößern)

infografik-5-sprachen

Podcast

Hier geht’s zu meinem gesegnetleben Podcast Nummer 3 – Die 5 Sprachen der Liebe.

Produktempfehlungen

Im Folgenden noch einige Produktempfehlungen, wenn du eines dieser großartigen Bücher kaufen möchtest. Das erste ist übrigens laut Amazon ein Bestseller in der Rubrik „Kommunikation & Beziehungen“.

Gary Chapman: Die fünf Sprachen der Liebe. Wie Kommunikation in der Ehe gelingt

Gary Chapman: Die fünf Sprachen der Liebe für Wenig-Leser

Gary Chapman: Die 5 Sprachen der Liebe für Kinder: Wie Kinder Liebe ausdrücken und empfangen

Liebe Grüße,

Christian

Folge mir

Christian

Hey, ich bin Christian. Lehrer für Deutsch und Kommunikation und seit Jahren glücklich verheiratet :-). Ich habe festgestellt, dass viele Menschen kaum Ahnung davon haben, wie sie gute Beziehungen leben können. Mein Wunsch ist es, dir zu zeigen, wie es geht. ES IST MÖGLICH!
Folge mir

Letzte Artikel von Christian (Alle anzeigen)